Dilma Rousseff – Massenproteste setzen Brasiliens Präsidentin unter Druck
100.000e Menschen sind in ganz Brasilien auf die Straße gegangen, um gegen die Regierung der “linken” Präsidentin Dilma Rousseff zu protestieren.
Die größte Menschenansammlung gab es in São Paulo. Dort sprach die Polizei am Sonntag auf ihrem offiziellen Twitter-Account zunächst von 580.000 Teilnehmern, wenig später sogar von einer Million Teilnehmern.

Advertisements